Wir

Das sind Sascha und Melanie. Wir wohnen zusammen in Oberhofen, einer kleinen Gemeinde im schönen Tösstal in der Nähe von Winterthur. Ursprünglich wollten wir beide nur zwei Katzen zum kuscheln und lieb haben. Als wir uns dann auf der Suche nach der für uns passenden Rasse befanden, sind wir bei der Ausstellung Animalia in St. Gallen 2013 auf die "Norwegische Waldkatze" gestossen.

Wir waren sofort fasziniert von dem majestätischen Erscheinungsbild, dem Charme und dem unkomplizierten Wesen. So zogen 2013 Ziwi av Solsikke und Narinjo's Yamie bei uns ein. Von da an war das Norweger Fiber im Hause Steinmann ausgebrochen.  

Kurze Zeit später entwickelte sich die Idee eine Hobbyzucht zu starten, mit der auch wir gerne zur Entwicklung dieser Rasse und zur Bekannheit dieser wunderbaren Tiere beitragen möchten.

 

Zuchtziele

Es ist uns sehr wichtig die Gesundheit und das wundervolle Wesen dieser Rasse zu erhalten. Wir möchten vor allem dem Standard entsprechend  gesunde, kräftige, robuste und ausgezeichnet sozialisierte Katzen mit dem typischen "Wildlook" züchten, an denen ihre neuen Familien viele Jahre lang Freude haben.

Da es eine Herzensangelegenheit für uns ist und wir allen unseren Katzen gerecht werden möchten, züchten wir im kleinen und überschaubaren Rahmen. Aus diesem Grund planen wir auch nur 1-2 Mal im Jahr einen Wurf.

 

Gesundheit

Unsere Zuchtkatzen sind GSD-IV frei (Glykogenspeicherkrankheit Typ IV) und werden in angemessenen Abständen nach Bedarf von zertifizierten Kardiologen auf HCM-geschallt. Ebenfalls testen wir unsere Zuchttiere auch auf Pyruvat-Kinase Defizienz (PK-def).

 

Unsere Katzen werden regelmässig betreut vom:

 

PraxisZentrum Turbenthal

Bahnhofstrasse 6

8488 Turbenthal

 

Haltung/Das Goldene Gütesiegel der IGNS

Die Zuchtkontrolle der IGNS (Interessengemeinschaft der Norwegischen Walkatzenzüchter und - Liebhaber in der Schweiz) führt regelmässige Kontrollen der bei ihr eingetragenen Zuchten durch.
Dabei werden Haltung, Gesundheit und Gesundheitsvorsorge, Hygiene, administrative Organisation u.v.m. kontrolliert und bewertet.
Wir sind sehr stolz darauf, dass uns bei unserer ersten Zuchtkontrolle am Ende das Goldene Gütesiegel überreicht wurde.

Mehr Informationen über das Gütesiegel der IGNS finden Sie hier.

 

Fütterung

Wir legen sehr viel Wert auf so artgerechte Fütterung wie möglich. Aus diesem Grund füttern wir vorrangig Nassfutter und Frischfleisch und ab und an gibt es auch mal Eintagsküken. Bei Nassfutter verwenden wir hochwertige Sorten und verzichten auf Getreideanteile sowie auf Zucker und wenn möglich auf unnatürliche Zusätze wie Farb- und Konservierungsstoffe. Aufgrund der oft damit einhergehenden gesundheitlichen Probleme, ernähren wir unsere Katzen nicht mit Trockenfutter.

 

Vereine

Wir sind aktive Mitglieder in der Interessengemeinschaft Norwegische Waldkatzen Schweiz (IGNS) sowie im Katzen- und Edelkatzenclub Bern (KECB).

 

Wissen

Da wir das Thema Katzenzucht nicht auf die leichte Schulter nehmen und es uns ein Anliegen ist gesunde, wesensfeste und dem Standard entsprechende Katzen zu züchten, sind wir immer daran interessiert uns auf diesem Gebiet weiter zu bilden.

Ich habe mich diesbezüglich daher bereits mit verschiedener Fachliteratur beschäftigt und Weiterbildungen im Bereich Genetik besucht. 2016 bin ich auf die Kurse der PawPeds Academy gestossen und habe dort 2016 den G1 Kurs und 2017 den G2 Kurs erfolgreich absolviert. In diesen Kursen konnte ich sehr viel Wissen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Katzenhaltung und Zucht mitnehmen und ich freue mich bereits auf die Teilnahme für den letzten Kurs G3. Mehr Infos' über die PawPeds Kurse findet ihr hier.

 

Sind Sie jetzt neugierig auf uns und diese tolle Rasse geworden und würden gern mehr erfahren? Dann scheuen Sie sich nicht in Kontakt mit uns zu treten. Wir freuen uns auf Sie!

 

Liebe Grüsse

Sascha und Melanie